Feminismus und Arbeit

Feminismus und Arbeit

#8 Francesca Schmidt über Feministische Netzpolitik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Francesca Schmidt ist Referentin für Feministische Netzpolitk am Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie. Dort forscht sie zu Themen wie Überwachung und Kontrolle, digitaler Gewalt sowie Künstlicher Intelligenz und welche Auswirkungen sie auf unsere Gesellschaft haben. Außerdem ist Francesca Gründungsmitglied und Vorständin von Netzforma* e.V. - einem Verein für feministische Netzpolitik und Vorständin bei dem Verein FFBIZ, einem feministischen Dokumentations- und Informationszentrum. Vergangenes Jahr erschien ihr Buch „Netzpolitik. Eine feministische Einführung“, über welches ich unter anderem in dieser Folge mit ihr sprechen werde!

Mehr über Francesca:

Buch: Netzpolitik. Eine feministische Einführung (2020) https://shop.budrich.de/produkt/netzpolitik/ Gunda Werner Institut: https://www.gwi-boell.de/de/person/francesca-schmidt netzforma* e.V. - Verein für feministische Netzpolitik: https://netzforma.org FFBIZ e.V. - Das feministische Archiv: https://www.ffbiz.de Twitter: https://twitter.com/fran_digital?s=20

Foto: Stephan Röhl (CC by https://flic.kr/p/2hX1jjF)

Diese Folge wird vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und meinem Partner, dem Deutsch-Türkischen Frauenclub Nordbayern e.V., unterstützt. Vielen Dank!

DEMOKRATIE LEBEN: https://www.instagram.com/demokratieleben_nuernberg/ MUSIK: salush https://www.instagram.com/_salush/ WEBSEITE ah:mi: www.ah-mi.org INSTAGRAM ah:mi: https://www.instagram.com/ahmi_org/ LINKEDIN: https://www.linkedin.com/company/ahmi-thinktank


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Herzlich Willkommen beim Podcast „Feminismus und Arbeit“. Ich bin Sabine von ah:mi, einem Thinktank der sich mit Geschlechtergleichstellung, Vielfalt und der Zukunft der Arbeit beschäftigt. Ich möchte euch in diesem Podcast Leute vorstellen, die zu unseren Themen forschen, sich dafür einsetzen, Vorbilder sind oder einfach etwas Spannendes zu erzählen haben. Ich möchte von ihnen lernen und dabei mein Verständnis von Gleichberechtigung immer wieder auf die Probe stellen. Dabei seid ihr natürlich herzlich eingeladen, das Gleiche zu tun.

von und mit Sabine Herberth

Abonnieren

Follow us